Juve Handbuch 2018 / 2019: „Unschlagbare Kompetenz“ – michels.pmks erneut unter den Top 30 Beratern von Krankenhäusern, MVZ und Apotheken

Das JUVE Handbuch 2018/19 nennt das Team um die Gründungspartnerin Dr. Kerrin Schillhorn zum auch im vierten Jahr in Folge als ausgewiesenen Berater von Krankenhäusern, MVZ und Apotheken Krankenhaus- und Arztrecht:

“ Die Praxis der Kölner Kanzlei ist unverändert eine der angesehensten Beraterinnen der Krankenhausszene in NRW, konnte zuletzt aber auch einige Mandanten in Rheinland-Pfalz und Hessen neu von sich überzeugen. Kennzeichnend sind eine große Kenntnis im Planungsrecht u. zu Finanzierungsfragen, für die Schillhorn besonders bekannt ist, u. eine enge Zusammenarbeit mit den Arbeitsrechtlern der Kanzlei. Zunehmend Raum nahmen daneben zuletzt die Prüfung von Kooperationen zwischen verschiedenen Leistungserbringern u. auch die Beratung zum Antikorruptionsgesetz ein. Der im März hinzugestoßene Jahn ist v.a. auf Ärzteverträge spezialisiert. Damit steigt die Kanzlei nun stärker in die Beratung von ambulanten Leistungserbringern ein, auch im Zusammenspiel mit Krankenhäusern, und konnte hier bereits neu einige Großpraxen und MVZs betreuen.“

Frau Dr. Schillhorn wird als „sehr erfahren, durchsetzungsstark u. eloquent“ mit „unschlagbare Kompetenz“ und einem „souveräner Auftritt“ beschrieben. 

Wir freuen uns, unter den 30 rennomiertesten Kanzleien Deutschlands in diesem Bereich aufgeführt zu sein und bedanken uns bei unseren Mandanten und Wettbewerbern und natürlich dem JUVE-Verlag für die positive Einschätzung unserer Arbeit. Dies motiviert uns auch weiterhin unsere persönliche Beratung im Gesundheitswesen auf höchstem Niveau fortzusetzen. 

 

Tags:, , , , ,