Beiträge mit Tag ‘Ulrich Kortmann’

michels.pmks ist Teil der Workforce Brexit

Die Verhandlungen zwischen der EU und dem Vereinigten Königreich sind derzeit noch im Gange, und es bestehen noch große Unsicherheiten und Spekulationen.

Belgien, Frankreich, Deutschland und die Niederlande gehören zu den wichtigsten westeuropäischen Volkswirtschaften, die wirtschaftlich und geographisch eng mit dem Vereinigten Königreich verbunden sind.

Vier Arbeitsrechtsboutique-Kanzleien aus den vorgenannten Jurisdiktionen, für Deutschland michels.pmks, haben sich in einer Allianz zusammengeschlossen, um Mandanten und andere Anwaltskanzleien bei arbeitsrechtlichen Themen im Zusammenhang mit dem möglichen Brexit zu unterstützen. 

Kontaktieren Sie eine Expertenfirma, erhalten Sie Zugang zu vier. Das ist der Deal. Weitere Informationen finden Sie unter http://www.workforce-brexit.com/

Frisch eingetroffen: Handbuch der Entgeltgestaltung: Total Compensation – Dr. Marcus Michels kommentiert zu Provisionen

Dr. Marcus Michels ist Mitautor der Neuauflage des gerade erschienenen Handbuch der Entgeltgestaltung – Total Compensation. Das umfassende Werk behandelt alle rechtlichen und personalwirtschaftlichen Probleme der Entgeltgestaltung im Unternehmen. Herr Dr. Michels behandelt das Thema Provisionen.

Weitere Informationen und Bestellmöglichkeiten finden Sie unter www.beck-shop.de

 

27. März 2019: Workshop zum Krankenhausrecht in Köln

Referenten: Dr. Kerrin Schillhorn, Jens-Peter-Jahn, Dr. Jannis Kamann | Termin: 27. März 2019, 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr | Ort: michels.pmks Rechtsanwälte, Hohenstaufenring 57, 50674 Köln

Hiermit laden wir Sie herzlich zu unserem Workshop zum Krankenhausrecht im März 2019 ein.

In diesem Frühjahr möchten wir schwerpunktmäßig das Thema „Krankenhausfinanzierung“ behandeln. Dabei soll vor allem das „Gesetz zur Stärkung des Pflegepersonals“ (PpSG) im Mittelpunkt stehen. Gemeinsam mit Ihnen möchten Frau Dr. Schillhorn und Herr Dr. Kamann die Auswirkungen des Gesetzes auf die Finanzierung und Personalplanung von Krankenhausabteilungen diskutieren, die jeweiligen Problemfelder erkennen und erste Lösungsvorschläge erarbeiten. Daneben sollen auch die Neuerungen im Bereich der Einzelförderung, des Strukturfonds und bei der Bildung von Zentren mit besonderen Aufgaben erörtert werden.

Im zweiten Teil wird Herr Jahn den derzeit diskutierten Entwurf des Terminservice- und Versorgungsgesetzes (TSVG) vorstellen und dessen mögliche Auswirkungen auf Krankenhäuser, insbesondere Krankenhaus-MVZ mit Ihnen diskutieren.

Wir bieten den Workshop wieder in Hamm – am 13. März 2019 – und in Köln – am 27. März 2019 – an.

Die Teilnahme an dem Workshop ist wie immer kostenfrei. Wir bitten jedoch um Ihre Anmeldung bis zum 06.03.2019.

DOWNLOAD: ANMELDEFORMULAR 

Wir freuen uns auf einen spannenden Austausch mit Ihnen!

 

13. März 2019: Workshop zum Krankenhausrecht in Hamm

Referenten: Dr. Kerrin Schillhorn, Jens-Peter-Jahn, Dr. Jannis Kamann | Termin: 13. März 2019, 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr | Ort: Hamm, MERCURE Hotel, Neue Bahnhofstr. 3, 59065 Hamm

Hiermit laden wir Sie herzlich zu unserem Workshop zum Krankenhausrecht im März 2019 ein.

In diesem Frühjahr möchten wir schwerpunktmäßig das Thema „Krankenhausfinanzierung“ behandeln. Dabei soll vor allem das „Gesetz zur Stärkung des Pflegepersonals“ (PpSG) im Mittelpunkt stehen. Gemeinsam mit Ihnen möchten Frau Dr. Schillhorn und Herr Dr. Kamann die Auswirkungen des Gesetzes auf die Finanzierung und Personalplanung von Krankenhausabteilungen diskutieren, die jeweiligen Problemfelder erkennen und erste Lösungsvorschläge erarbeiten. Daneben sollen auch die Neuerungen im Bereich der Einzelförderung, des Strukturfonds und bei der Bildung von Zentren mit besonderen Aufgaben erörtert werden.

Im zweiten Teil wird Herr Jahn den derzeit diskutieren Entwurf des Terminservice- und Versorgungsgesetzes (TSVG) vorstellen und dessen mögliche Auswirkungen auf Krankenhäuser, insbesondere Krankenhaus-MVZ mit Ihnen diskutieren.

Wir bieten den Workshop wieder in Hamm – am 13. März 2019 – und in Köln – am 27. März 2019 – an.

Die Teilnahme an dem Workshop ist wie immer kostenfrei. Wir bitten jedoch um Ihre Anmeldung bis zum 06.03.2019.

DOWNLOAD: ANMELDEFORMULAR 

Wir freuen uns auf einen spannenden Austausch mit Ihnen!

 

Dr. Kerrin Schillhorn in den DAV-Gesetzgebungsausschuss Medizinrecht berufen

Große Ehre: Unsere Gründungspartnerin Frau Dr. Kerrin Schillhorn wurde bis zum 31.12.2022 in den DAV-Gesetzgebungsausschuss Medizinrecht berufen. Wir gratulieren Frau Dr. Schillhorn herzlich zu Ihrer Berufung.

Wiederwahl: Dr. Kerrin Schillhorn erneut in den Vorstand der Arbeitsgemeinschaft Verwaltungsrecht im DAV NRW

Am 30.11.2018 ist unsere Gründungspartnerin Frau Dr. Kerrin Schillhorn erneut für 4 Jahre in den Vorstand der Arbeitsgemeinschaft Verwaltungsrecht des Deutschen Anwaltvereins – Landesgruppe NRW gewählt worden. Die Arbeitsgemeinschaft tagt zweimal jährlich und stellt eine wichtige Plattform zum Austausch zwischen Anwaltschaft, den Gerichten und den Behörden in NRW zu aktuellen verwaltungsrechtlichen Themen dar. Wir gratulieren Frau Dr. Schillhorn herzlich zu Ihrer Wiederwahl.

Nähere Informationen zur Arbeitsgemeinschaft: www.arbeitsgemeinschaft-verwaltungsrecht-nrw.de

 

30. November /1. Dezember 2018: Wintertagung 2018 der AG Verwaltungsrecht mit Dr. Kerrin Schilhorn

Als Vorstandsmitglied der ARGE Verwaltungsrecht NRW freut sich Frau Dr. Kerrin Schillhorn  auch in diesem Jahr wieder an der Wintertagung der AG Verwaltungsrecht teilzunehmen. Die Tagung stellt aktuelle Entwicklungen und Problembereiche des gesamten Verwaltungsrechts in Vorträgen und Diskussionen dar. Thema in diesem Jahr sind die aktuellen Entwicklungen im Bauordnungsrecht Weitere Informationen

Juve Handbuch 2018 / 2019: michels.pmks auch in diesem Jahr wieder unter den renommiertesten deutschen Kanzleien im Arbeitsrecht

4 gewinnt! Auch in diesem Jahr (zum vierten mal nach 2015/16, 2016/17 und 2017/18) zählt das JUVE Handbuch michels.pmks wieder zu den renommiertesten Kanzleien Deutschlands im Arbeitsrecht. Gesondert erwähnt werden unsere Partner Dr. Marcus Michels  („fachl. hervorragender Kollege, humorvoll, kompetent, sehr professioneller Kontakt. Große Anwaltspersönlichkeit“) und Dr. Gunther Mävers („engagiert u. sehr kompetent, insbesondere in Fragen der Entsendung im internat. Kontext“). 

Wir bedanken uns bei unseren Mandanten und Wettbewerbern und natürlich dem JUVE-Verlag für die positive Einschätzung unserer Arbeit, die uns motiviert auch weiterhin persönliche Arbeitsrechtsberatung auf höchstem Niveau zu bieten.

Zur ausführlichen Bewertung bei JUVE hier klicken

 

Juve Handbuch 2018 / 2019: „Unschlagbare Kompetenz“ – michels.pmks erneut unter den Top 30 Beratern von Krankenhäusern, MVZ und Apotheken

Das JUVE Handbuch 2018/19 nennt das Team um die Gründungspartnerin Dr. Kerrin Schillhorn zum auch im vierten Jahr in Folge als ausgewiesenen Berater von Krankenhäusern, MVZ und Apotheken Krankenhaus- und Arztrecht:

“ Die Praxis der Kölner Kanzlei ist unverändert eine der angesehensten Beraterinnen der Krankenhausszene in NRW, konnte zuletzt aber auch einige Mandanten in Rheinland-Pfalz und Hessen neu von sich überzeugen. Kennzeichnend sind eine große Kenntnis im Planungsrecht u. zu Finanzierungsfragen, für die Schillhorn besonders bekannt ist, u. eine enge Zusammenarbeit mit den Arbeitsrechtlern der Kanzlei. Zunehmend Raum nahmen daneben zuletzt die Prüfung von Kooperationen zwischen verschiedenen Leistungserbringern u. auch die Beratung zum Antikorruptionsgesetz ein. Der im März hinzugestoßene Jahn ist v.a. auf Ärzteverträge spezialisiert. Damit steigt die Kanzlei nun stärker in die Beratung von ambulanten Leistungserbringern ein, auch im Zusammenspiel mit Krankenhäusern, und konnte hier bereits neu einige Großpraxen und MVZs betreuen.“

25 – 27. Oktober 2018: Jubiläumstagung in Salzburg – 20 Jahre Arbeitsgemeinschaft Medizinrecht

Dr. Kerrin Schillhorn als Mitglied des Geschäftsführenden Ausschusses und Jens-Peter Jahn freuen sich auf interessante Vorträge und spannende Diskussionen in Salzburg zu aktuellen Themen des Medizinrechts.

Weitere Informationen: http://arge-medizinrecht.de/

21. November 2018: C.H. Beck Seminar – Leitende Angestellte im Arbeitsrecht

Referenten: Markus Pillok, Marcus Michels | Termin: 21. November 2018| Ort: Frankfurt

Inhalt: Erkennen Sie die Besonderheiten in Vertragsverhältnissen mit leitenden Angestellten und die rechtlichen Konsequenzen, die im Einzelnen aus den entsprechenden Vereinbarungen erwachsen. Bilden Sie Ihre Kompetenz vorausschauend und kontinuierlich fort, um im Unternehmen oder als Berater rechtssicher agieren zu können. Das Seminar zeigt Ihnen, wie Sie als Unternehmensverantwortlicher sowie in beratender Funktion die Vertragsgestaltungsmöglichkeiten optimal nutzen können.

 

Weitere Informationen: http://www.beck-seminare.de/

Hattrick: michels.pmks zählt laut FOCUS auch 2018 zu den Top-Wirtschaftskanzleien im Arbeitsrecht

Zum dritten mal in Folge zählt michels.pmks für die Redaktion von FOCUS auf Basis einer unabhängigen Datenerhebung zu Deutschland Top-Wirtschaftskanzleien im Arbeitsrecht. Das Magazin FOCUS-Spezial beauftragte das Marktforschungsinstitut Statista GmbH, die Top-Wirtschaftskanzleien Deutschlands zu ermitteln. Hierbei wurden über 12.800 Anwälte aus Wirtschaftskanzleien und Unternehmensrechtsabteilungen identifiziert und befragt. 

michels.pmks wurde dabei wie schon in den Vorjahren von Kollegen aber vor allem überproportional von Kunden bzw. Mandanten im Bereich „Top-Wirtschaftskanzleien im Rechtsgebiet Arbeitsrecht“ empfohlen. Weitere Informationen