Dr. Gunther Mävers

Dr. Gunther Mävers

Dr. Gunther Mävers
Maître en Droit (Aix-en-Provence)

Rechtsanwalt
Fachanwalt für Arbeitsrecht
Partner

maevers@michelspmks.de 

+49 221 50003-606 

Download V-Card

Dr. Gunther Mävers, Fachanwalt für Arbeitsrecht, ist Gründungspartner von michels.pmks und seit Aufnahme seiner anwaltlichen Berufstätigkeit in allen Bereichen des Arbeitsrechts tätig. Ein Schwerpunkt seiner Tätigkeit liegt in der Beratung international agierender Unternehmen, insbesondere aus dem anglo-amerikanischen Raum im Rahmen von grenzüberschreitenden Sachverhalten mit allen sich in diesem Zusammenhang stellenden arbeitsrechtlichen Fragen. Über ein weltweites Netzwerk von unabhängigen Partnern im Ausland koordiniert Dr. Gunther Mävers auch sich nach ausländischem Arbeitsecht stellende Fragen für unsere Mandanten. Er berät Unternehmen aller Branchen, insbesondere aus der IT-Branche.

Darüber hinaus verfügt er über umfangreiche Erfahrungen im Bereich Corporate Immigration und ist als einer der weltweit führenden Corporate Immigration Lawyer im „The International Who’s Who of Corporate Immigration Lawyers 2014“ gelistet. Zudem ist er Mitglied in den Netzwerken Visalaw International und Alliance of Global Business Immigration Lawyers. Er referiert regelmäßig im Rahmen der Tagungen des Immigration & Nationality Law Committee der International Bar Association und ist Senior Vice-Chair des Committees.

Schwerpunkte

  • Bestandsschutzstreitigkeiten (Kündigungsschutz, Befristung)
  • Dauerberatung von Unternehmen in individual- und kollektivrechtlichen Fragestellungen
  • Vertragsgestaltung im Arbeitsrecht
  • Beratung von ausländischen Investoren in allen Fragen des Arbeitsrechts
  • Arbeitserlaubnisrecht (Aufenthalts- und Arbeitsgenehmigungsrecht)
  • Beratung bei der Entsendung von Mitarbeitern ins Ausland
  • Staatsangehörigkeitsrecht (Erwerb und Beibehaltung der Staatsangehörigkeit)

Berufliche Entwicklung

  • seit September 2014: Gründungspartner der michels.pmks Rechtsanwälte Partnerschaft mbB
  • Juli 2008 - August 2013: Partner bei Mütze Korsch Rechtsanwaltsgesellschaft mbH
  • seit 2007: Fachanwalt für Arbeitsrecht
  • Juli 2004 - Juni 2008: Rechtsanwalt bei Mütze Korsch Rechtsanwaltsgesellschaft mbH
  • Juli 2002 - Juni 2004: Rechtsanwalt bei PricewaterhouseCoopers Veltins Rechtsanwaltsgesellschaft mbH (seit November 2003 unter Heussen Rechtsanwaltsgesellschaft mbH firmierend)
  • Dezember 2001 - April 2002: Legal Clerkship bei PricewaterhouseCoopers Legal, Sydney
  • Dezember 2000: Promotion - „Die Mitbestimmung der Arbeitnehmer in der Europäischen Aktiengesellschaft“, Prof. Dr. Dr. h.c. Peter Hanau, Universität zu Köln
  • 1995 - 1996: Studium der Rechtswissenschaften in Aix-en-Provence, Maîtrise en Droit International

Mitgliedschaften

  • Deutscher Anwaltverein (DAV)
  • Kölner Anwaltverein (KAV)
  • Arbeitsgemeinschaft Arbeitsrecht im DAV
  • Deutsch-Französische Juristenvereinigung  (DFJ)
  • International Bar Association (IBA), Vice-Chair Immigration and Nationality Law Committee
  • Visalaw International (VLI), Board Member
  • Alliance of Business Immigration Lawyers (ABIL), International Board Member
  • American Immigration Lawyers Association (AILA), International Associate
  • American Bar Association (ABA)

Publikationen

Bücher / Buchbeiträge
  • Kommentar zur Beschäftigungsverordnung (BeschV), C.H. Beck, (2016)
  • The Corporate Immigration Law Review, Germany, Law Business Research, 4. Auflage, London (2014)
  • Global Business Immigration Guide - German chapter, LexisNexis, 4. Auflage, New York (2014)
  • LawQuest, Global Mobility Book - German Chapter, Mumbai (2013)
  • Hümmerich / Spriolke, Das Arbeitsrechtliche Mandat, Datenschutz; Due Diligence, 6. Auflage, DeutscherAnwaltVerlag, Bonn (2011)
  • Global Business Immigration Handbook, Germany / European Union, Carswell, Toronto (fortlaufend seit 2011)
  • Aspatore, Inside the Minds, Immigration Law Client Strategies in the EU, Aspatore, Vancouver (2010)
  • Riemenschneider / Meyer-Hofmann / Weihrauch, „Public Private Partnership“, Carl Heymanns Verlag, 2. Auflage, Köln (2005)
  • Mitbestimmung der Arbeitnehmer in der Europäischen Aktiengesellschaft, Dissertation Universität zu Köln, Nomos Verlag (2000)
Aufsätze
  • Neues zum Arbeitserlaubnisrecht nach der neugefassten Beschäftigungsverordnung, ArbR Aktuell 2013, 483 ff. (2013)
  • Schwellenwerte im Arbeitsrecht (gemeinsam mit Stephan Schröter), ArbR Aktuell 2011, 506 ff. (2011)
  • Working in Germany - Überblick zum Aufenthalts- und Arbeitserlaubnisrecht, ArbR Aktuell 2010, 648 ff. (2010)
  • Die Vereinbarung von Gerichtsstandsklauseln, ArbR Aktuell 2010, 87 ff. (2010)
  • Die Vereinbarung von Rechtswahlklauseln, ArbR Aktuell 2009, 83 ff. (2009)
  • Transferkurzarbeitergeld und Beschäftigungsgesellschaften (2004)
  • Arbeitsrechtliche Risiken und Chancen der Hartz-Gesetze (2003)
  • Hartz-Gesetze - Was ist in der Praxis zu beachten? (2003)
  • Gerichtliche Durchsetzung von Restrukturierungsmaßnahmen (2003)
  • Europa ist in Deutschland angekommen - auch im Arbeitsrecht (2002)

Vorträge

  • 19.11.2015, Moderation zum Thema "Global transfers, skilled workers, employer compliance" auf der 7. Biennial IBA Global Immigration Conference
  • 19. Juni 2015, Rheinische Arbeitsrechtstage, Anwerbung von ausländischen Fachkräften
  • 26. November 2014, Vortrag: "Anwerbung und Einsatz von ausländischen Fachkräften im Krankenhaus", Workshop Krankenhausrecht, michels.pmks Köln
  • 19. November 2014, Inhouseschulung Fallstricke in der Betriebsratsarbeit
  • November 2013: International Bar Association, Biennial Immigration Law Conference, Global transfers: skilled workers, highly skilled and employer compliance, London
  • Oktober 2013: International Bar Association, Annual Conference, The growing importance of corporate immigration and international employment law in corporate transactions, Co-Moderator, Boston
  • April 2013Center for International Legal Studies (CILS), The Employment: How to Deal with It! - An International Perspective from Start to End, Moderator, Budapest
  • Oktober 2012: International Bar Association, Annual Conference, Global Mobility Solutions for HR Managers: pitfalls and best practices, Co-Moderator, Dublin
  • Oktober 2011: International Bar Association, Annual Conference, The shifting global economy and its impact on corporate immigration, Dubai
  • September 2011: International Bar Association, Biennial Immigration Law Conference, European Immigration Law Update, London
  • September 2011 : Visalaw International: EU Immigration Law Update / Non-immigration law related obstacles to immigration, Düsseldorf
  • Januar 2011 International SOS: Die Fürsorgepflicht des Arbeitgebers bei Auslandseinsätzen, Düsseldorf
  • Januar 2010: Verband der polnischen Dienstleistungsunternehmen, Assignment of employees to Germany for Polish companies, Köln
  • Oktober 2009: International Bar Association, Annual Conference, European Immigration Issues: EU policies and their impact on non-EU countries, Madrid
  • International Bar Association, Biennial Immigration Law Conference, Business visitors - the do's and the don'ts, London
  • August 2009 Rotonda International Lounge, Landing Night: Expatriates in Germany, The Employment Market and Relevant Aspects of Employment in the Current Economic Situation, Cologne
  • Oktober 2008: International Bar Association, Annual Conference, Employment and discrimination issues in the workplace affecting foreign workers, Buenos Aires
  • November 2007: International Bar Association, Biennial Immigration Law Conference, The European immigration scene, London
  • September 2007: CIGNA, Grenzüberschreitender Personaleinsatz - Outbound / Inbound, Köln
  • Oktober 2007: International Bar Association, Annual Conference, Global Business Immigration Update, Singapore
  • April 2006: Deutsch-Niederländische Handelskammer, Deutsches Arbeitsrecht - Grundlagen, Düsseldorf
    Oktober 2006: International Bar Association, Annual Conference, Global Business Immigration Update, Chicago